Integrationskindertagesstätte „Haus der kleinen Zwerge“

Die pädagogischen Einrichtungen als Lernort zu stärken und einen professionellen Lernort Praxis anzubieten ist eines unserer Ziele als Konsultationskita des Landes Brandenburgs. Unsere Integrationskindertagesstätte ist seit 2013 anerkannte Konsultationskita mit dem Schwerpunkt Fachkräfteausbildung. In der Verantwortung unserer Arbeit geben wir den Auszubildenden und zu Qualifizierenden

Kita Kunterbunt

Träger unserer Einrichtung ist die Stadt Kyritz. Unsere Einrichtung wurde 1968 eröffnet und besteht aus einem Kitabereich sowie zwei Hortbereichen. Diese befinden sich in unserem Haus bzw. in der Goethe-Grundschule in Kyritz. In unseren Häusern werden 230 Kinder betreut.

Kita Havelkinder

Mit Kindern wachsen. Die Kinderwelt versteht sich als ein moderner und bedarfsorientierter Sozialdienstleister für Familien, Kommunen und Gemeinden, genauso wie für Unternehmen und Hochschulen. Frei von eingefahrenen Denkansätzen und Betreuungskonzepten ist die Arbeit jeder Bildungsstätte auf einer eigenen pädagogischen Ausrichtung begründet.

Heilpädagogischer Hort an der Erich Kästner-Schule

Konsultationskita in Brandenburg KOKIB, Schwerpunkt Fachkräftequalifizierung. Im Auftrag des Landes Brandenburg beraten wir interessierte Fachkräfte zum Thema Fachkräftequalifizierung am Lernort Praxis, kostenlos, individuell oder in Teams. Dabei gehen wir immer von den Ressourcen der Kitas aus. Unsere Stärken sind: lange Erfahrung in der erfolgreichen Ausbildung

Konsultationskitas im Land Brandenburg

Gemeinsam pädagogische Praxis weiterentwickeln. Kollegiale Beratungen, Hospitationen, Arbeitstreffen – die Brandenburger Konsultationskitas mit ihren vielfältigen Schwerpunkten laden Sie herzlich zum Austausch, zur Nachahmung und zur gemeinsamen Weiterentwicklung pädagogischer Praxis ein!

Masterstudiengang Frühkindliche Bildungsforschung (Fachhochschule Potsdam)

Der Masterstudiengang Frühkindliche Bildungsforschung ist ein Kooperationsstudiengang der Fachhochschule Potsdam (FHP) und Universität Potsdam (UP). Die Studierenden erhalten interdisziplinäres Fachwissen sowie Forschungs- und Managementkompetenzen und werden auf forschende, steuernde und entwickelnd-beratende Tätigkeiten vorbereitet. Unsere Studierenden profitieren außerdem von einem wachsenden Netzwerk von Wissenschaftler*innen, Forschungs- und

Niedersächsisches Institut für frühkindliche Bildung und Entwicklung e.V. / nifbe

Das Niedersächsische Institut für frühkindliche Bildung und Entwicklung (nifbe) wurde 2007 in dezentraler Struktur gegründet. Im Zentrum der Aufgaben stehen der wechselseitige Transfer zwischen Forschung und Praxis sowie die interdisziplinäre Vernetzung. Das nifbe begleitet und unterstützt dabei insbesondere den Professionalisierungsprozess in der Elementarpädagogik durch ein

Quecc

Quecc ist ein Fortbildungs- und Zertifizierungsinstitut dessen Ziel es ist, die pädagogische Qualität in Kitas und in der Kindertagespflege festzustellen, zu sichern und weiterzuentwickeln. Dazu hat Quecc praxisnahe Qualitätsverfahren entwickelt und bietet Kitas und Kindertagespflegestellen eine effiziente Umsetzung der Bildungspläne durch ein Zusammenspiel aus interner

Fachhochschule Clara Hoffbauer Potsdam

Die staatlich anerkannte Fachhochschule Clara Hoffbauer Potsdam stellt sich den gesellschaftlichen Herausforderungen durch moderne Studienkonzepte und fördert diversitätsgerechte Soziale Arbeit und Pädagogik mit einem Fokus auf ästhetisch-kreativen Methoden in sozialen und pädagogischen Arbeitsfeldern. Derzeit werden vier duale Studiengänge angeboten: - Sprachpädagogik und Erzählende Künste in Sozialer Arbeit - Musikpädagogik

X