DaBEI e.V.

Der Dachverband der Brandenburger Eltern-Initiativ-Kitas und kleinen freien Träger DaBEI e.V. hat sich im Jahr 2003 in Potsdam gegründet. Als Dachverband vertreten wir die Interessen der Eltern-Initiativ-Kitas und kleinen freien Kita-Träger im Land Brandenburg. Dabei möchten wir zur Vielfalt der pädagogischen Angebote in der Kindertagesbetreuung beitragen.

Pädquis Stiftung b.R.

pädquis verbessert die Qualität frühkindlicher Bildung. Die pädquis Stiftung hat zum Ziel, frühkindliche Bildung und Entwicklung durch Forschung und Entwicklung maßgeblich zu prägen und zur Qualitätsverbesserung national und international beizutragen. Als unabhängiges und gemeinnütziges Institut verfolgen wir diese Vision durch wissenschaftlich fundierte Forschung, Definition, Messung,

Jugendbildungszentrum Blossin e. V.

Blossin ist der Spezialist für kombinierte Bildungs-, Sport- und Freizeitangebote zu Land und auf dem Wasser. Gemeinsam mit Partnern werden ganzjährig abwechslungsreiche Programme organisiert. Als landesweiter Träger der außerschulischen Jugendarbeit verfügt Blossin über langjährige Erfahrungen in der außerschulischen Jugendbildung. Ehrenamtliches Engagement, Sport, Bewegung sowie interkulturelles

Quecc

Quecc ist ein Fortbildungs- und Zertifizierungsinstitut dessen Ziel es ist, die pädagogische Qualität in Kitas und in der Kindertagespflege festzustellen, zu sichern und weiterzuentwickeln. Dazu hat Quecc praxisnahe Qualitätsverfahren entwickelt und bietet Kitas und Kindertagespflegestellen eine effiziente Umsetzung der Bildungspläne durch ein Zusammenspiel aus interner

Deutscher Kitaverband Bundesverband freier unabhängiger Träger von Kindertagesstätten e.V.

Der Deutsche Kitaverband e.V. ist die Stimme der sozialunternehmerischen Kitaträger in Deutschland. Daher vertritt der DKV die Trägerinteressen in staatlichen, gesellschaftlichen und wissenschaftlichen Gremien und befördert den Austausch mit Öffentlichkeit und Politik auf kommunaler, Landes- und Bundesebene. Dabei tritt der Verband als Partner von Politik

TopKita Institut für Qualität gGmbH

Initiiert und konzipiert von Trägern für Träger sowie wissenschaftlich fundiert, macht die Qualitätsplattform TopKita seit 2018 pädagogisches Handeln mess- und steuerbar, indem sie die pädagogische Qualität auf der Ebene der einzelnen Kitas sowie definierter Gruppen (Eltern, Erzieher*innen, Träger) aufzeigt. Selbstevaluation, Elternbefragung und externe Audit: die

Fachhochschule Clara Hoffbauer Potsdam

Die staatlich anerkannte Fachhochschule Clara Hoffbauer Potsdam stellt sich den gesellschaftlichen Herausforderungen durch moderne Studienkonzepte und fördert diversitätsgerechte Soziale Arbeit und Pädagogik mit einem Fokus auf ästhetisch-kreativen Methoden in sozialen und pädagogischen Arbeitsfeldern. Derzeit werden vier duale Studiengänge angeboten: - Sprachpädagogik und Erzählende Künste in Sozialer Arbeit - Musikpädagogik

Pestalozzi-Fröbel-Verband e.V.

Der Pestalozzi-Fröbel-Verband e. V. (pfv) ist ein politisch und konfessionell unabhängiger Fachverband für Kindheit und Bildung. Im Mittelpunkt der Verbandstätigkeit stehen die Bedürfnisse und Interessen von Kindern und Familien und der Einsatz für die Rechte der Kinder. Konkret heißt dies, besonders die Fachkräfte und alle

ibe – Institut für Bildung und Entwicklung

Herzlich willkommen beim Institut für Bildung und Entwicklung (ibe)! Das Institut in Trägerschaft der Hoffbauer gGmbH fördert, begleitet und entwickelt Fortbildungen, Foren, Dialogräume und Konferenzen zu pädagogischen, psychologischen und gesellschaftlichen Themenfeldern. Dabei stehen die evangelische Profilbildung und die Bedürfnisse von Interessenten und Teams der gesamten

Institut für den Situationsansatz (ISTA) an der Internationalen Akademie Berlin gGmbH (INA)

Im Institut für den Situationsansatz (ISTA) beschäftigen wir uns mit Partizipation, Kinderrechten, vorurteilsbewusster Bildung und Erziehung, Qualitätsentwicklung und Kitas in kompetenten Systemen. Wir führen Projekte, Fortbildungen, Externe Evaluationen durch. Unser Ziel ist, zusammen mit den Pädagog*innen, Kindern und Familien die sich verändernden Lebenswirklichkeiten zu verstehen

X