Projekte

Eine immer stärkere Rolle im Feld der Qualifizierung der in der Kinder- und Jugendhilfe tätigen Kräfte nehmen die Landes- und Bundesprojekte ein. Dies sind nicht nur die klassischen Modellprojekte, die die Aufgabe haben, einen bestimmten pädagogischen Ansatz, ein Verfahren oder ein Konzept auf seine Praxistauglichkeit oder Wirksamkeit zu erproben. Vielfach übernehmen Projekte inzwischen die Aufgabe, für wichtig erachtete Innovationen anzustoßen und die (Fach-)Öffentlichkeit für die jeweiligen Themen zu sensibilisieren. Dabei tritt der Aspekt der Qualifizierung der Fachkräfte in den Vordergrund und dies unmittelbar gegenüber den teilnehmenden Einrichtungen und Diensten wie auch darüber hinaus zu wirken. Sie nehmen damit eine starke und keinesfalls zu vernachlässigende Rolle in der Landschaft der Anbieter von Qualifikationsmaßnahmen ein.

 

Neuanmeldung für Qualifizierungsträger als Partner im Netzwerk-Portal netquali-bb.de

Logo--Berliner-Institut-fuer-Fruehpaedagogik

Berliner Institut für Frühpädagogik e. V.

Das Berliner Institut für Frühpädagogik (BIfF) ist eine gemeinnützige Fort- und Weiterbildungseinrichtung, die vor allem im Feld der Kindertagesbetreuung tätig ist. Vor dem Hintergrund seiner langjährigen Erfahrungen in der Erwachsenenbildung unterstützt es frühpädagogische Fachkräfte im Rahmen von Fort- und Weiterbildungen, Prozessbegleitungen und Projekten in der Weiterentwicklung der eigenen pädagogischen Praxis.
mehr ...
Logo--Institut-fuer-Bildung-und-Entwicklung-ibe

ibe – Institut für Bildung und Entwicklung

Herzlich willkommen beim Institut für Bildung und Entwicklung (ibe)! Das Institut in Trägerschaft der Hoffbauer gGmbH fördert, begleitet und entwickelt Fortbildungen, Foren, Dialogräume und Konferenzen zu pädagogischen, psychologischen und gesellschaftlichen Themenfeldern. Dabei stehen die evangelische Profilbildung und die Bedürfnisse von Interessenten und Teams der gesamten Breite von Bildungseinrichtungen im Mittelpunkt.
mehr ...
Institut-fuer-Situationsansatz-ista--Logo

Institut für den Situationsansatz (ISTA) an der Internationalen Akademie Berlin gGmbH (INA)

Im Institut für den Situationsansatz (ISTA) beschäftigen wir uns mit Partizipation, Kinderrechten, vorurteilsbewusster Bildung und Erziehung, Qualitätsentwicklung und Kitas in kompetenten Systemen. Wir führen Projekte, Fortbildungen, Externe Evaluationen durch. Unser Ziel ist, zusammen mit den Pädagog*innen, Kindern und Familien die sich verändernden Lebenswirklichkeiten zu verstehen und sie aktiv mitzugestalten im Sinne der Säulen des Situationsansatzes: Autonomie, Solidarität und Kompetenz.
mehr ...
Logo-Kain-Karawahn

Kain Karawahn – mitfeuerspielen.de

Theorie & Praxis der Beziehung Mensch & Feuer in bildender & darstellender Kunst, Pädagogik & Philosophie. Seit 2004 Umsetzung des Lernmodells Feuer in Kitas/Grundschulen. Seit 2007 Vermittlung der Lehrkompetenz Feuer an Erzieher-/Lehrer*innen, 2. Weiterbildungspreis Bildungsministerium Brandenburg
mehr ...
Logo-Pestalozzi-Froebel-Haus

Pestalozzi-Fröbel-Haus

Unter dem Dach des Pestalozzi-Fröbel-Hauses befinden sich über 40 sozialpädagogische Einrichtungen (Kitas, Ganztagsbetreuungen, Nachbarschafts- und Familienzentren und viele weitere). Außerdem bietet das PFH an einer eigenen beruflichen Schule mehrere Bildungsgänge zur Erzieher*innenausbildung an.
mehr ...
Logo-Qualitaetsagentur-Erziehungshilfen

Qualitätsagentur Erziehungshilfen

Die Qualitätsagentur ist eine unabhängige, nicht an Weisungen gebundene, externe, nicht in das Belegungs- und Entgeltsystem des SGB VIII involvierte Stelle. Sie dient ausschließlich dem Ziel, die Qualität pädagogischer Arbeit in den Hilfen zur Erziehung im Interesse der betroffenen Kinder, Jugendlichen und Familien zu untersuchen und weiterzuentwickeln. Wir gehen grundsätzlich davon aus, dass alle Einrichtungen dieses Interesse teilen.
mehr ...