Kind und Feuer / Child and Fire

Im Rahmen des Kita-Workshops und Feuerlernmodells "feuerMACHEN kulturell" interviewt der Videoautor Detlef Diskowski* (www.diskowski.de) sowohl den verantwortlichen Künstler Kain Karawahn als auch die Kitaleiterin der Regine Erpel (Kita im MGH oikos, Langestr. 9, 15537 Erkner) vor dem Hintergrund des abschließenden FamilienFeuerFestes (Kinder verantworten ihr Feuer

Kita-Kerzen-Unfallmuster

Weiter so oder Bildungsarbeit Feuer? Früher oder später steht jeder Mensch vor einer echten Kerze und sollte wissen, wie er deren Brennen für sich und andere fehlerfrei gewährleisten kann. Doch wo, wann, wie und von wem sollen Kinder die Fertigkeit erlernen, den Umgang mit Feuer selbstständig

Kain Karawahn – mitfeuerspielen.de

Theorie & Praxis der Beziehung Mensch & Feuer in bildender & darstellender Kunst, Pädagogik & Philosophie. Seit 2004 Umsetzung des Lernmodells Feuer in Kitas/Grundschulen. Seit 2007 Vermittlung der Lehrkompetenz Feuer an Erzieher-/Lehrer*innen, 2. Weiterbildungspreis Bildungsministerium Brandenburg

Feuer und Kinder – Faszinierend, alltäglich und gefährlich! – Kompetent werden im Umgang mit Gefahren

Für Erwachsene ist es zumeist ein angstbesetztes und für Kinder anfangs ein faszinierendes Thema; so lange bis wir ihnen durch unsere eigene Angst, durch Bilderbücher und Filme soviel Furcht eingejagt haben, dass sie den Umgang mit Feuer möglichst meiden. Gegen die Faszination dieses Urelements kommen

X