Entwicklungsangemessene Anregung der kindlichen Entwicklung mit Kuno Bellers Entwicklungstabelle

„Entwicklungsangemessene Anregung der kindlichen Entwicklung mit Kuno Bellers Entwicklungstabelle“

 

Kuno Bellers Entwicklungstabelle ist ein Instrument, das es ermöglicht, Kinder entwicklungsangemessen zu fördern und so Über- und Unterforderung des Kindes zu vermeiden. Mit Hilfe dieser Entwicklungstabelle kann die pädagogische Fachkraft ein individuelles und differenziertes Bild – ein sog. Entwicklungsprofil – in acht Entwicklungsbereichen erhalten. Die gewonnenen Kenntnisse können, da sie auf Beobachtungen des Kindes durch die ihm vertraute päd. Fachkraft im Kitaalltag basieren, direkt in individuelle, entwicklungsangemessene Angebote umgesetzt werden.
Kuno Bellers Entwicklungstabelle basiert auf einem pädagogischen Modell, in dem das Kind als aktiver Partner in der Auseinandersetzung mit seiner sozialen und physischen Umwelt betrachtet wird. Die gezielte pädagogische Gestaltung der Umwelt des Kindes – basierend auf seinen individuellen Kompetenzen und unter Kombination seiner individuellen Stärken und Schwächen – ist unser Ansatzpunkt zur Anregung der Entwicklung des Kindes.
Inhaltliche Schwerpunkte des Vortrages:

  • Entstehung und Hintergrund des Beobachtungsverfahrens
  • Pädagogische Funktion und Ziel des Verfahrens
  • Einsatz und Anwendung des Verfahrens in Kindertagesstätten
  • Umsetzung der Ergebnisse
Referentin: Dr. Simone Beller
Forschung & Fortbildung in der Kleinkindpädagogik
No Comments

Post a Comment

X