Personalbemessung in der Kindertagesbetreuung

Personalbemessung in der Kindertagesbetreuung

Die Personalausstattung der Kindertageseinrichtungen ist ein immer wieder heiß diskutiertes Thema, denn zweifellos ist die Personalausstattung eine wesentliche Voraussetzung für eine gute pädagogische Arbeit.

  • Wird es dann konkreter sind die Einigkeit und Klarheit schnell beendet, denn in den Fachdiskursen, wie in der öffentlichen und politischen Debatte herrscht zumeist eine heillose Begriffsverwirrung. „Personalschlüssel“, „Fachkraft-Kind-Relation“, „Personalbemessung“; …. alles scheint dasselbe zu sein und meint doch sehr Unterschiedliches.
  • Allgemein herrscht Einigkeit, dass die Personalausstattung überall schlecht ist. Was wissen wir aber über den Umfang des tatsächlich zur Verfügung stehenden Personals?
  • Der Personalschlüssel wird durch Gesetzesveränderungen bestimmt – in der Kita kommt anscheinend nichts an. Was ist da los?
  • Die Lage wird immer schlechter; was ist gefühlte Realität und was sagen die Zahlen?

 

Vortragender ist Detlef Diskowski, Erziehungswissenschaftler, Autor, Berater, Key-note-Speaker, ehem. Referatsleiter für Kindertagesbetreuung im Jugendministerium Brandenburg