Bildungspläne für die Kindertagesbetreuung

Detlef Diskowski: Bildungspläne für die Kindertagesbetreuung (Vorlesung im Schloss)

Mit einem kritischen Blick auf die bisherige und kommende Entwicklung von Bildungsplänen plädiert Detlef Diskowski in seinem Vortrag „Bildungspläne für die Kindertagesbetreuung. Fremdkörper in den Rechts- und Verantwortungsstrukturen der Kinder- und Jugendhilfe“ für die Einführung eines bundesweit gültigen, für Einrichtungen aller (öffentlich finanzierten) Träger verpflichtenden und auf allgemeingültige pädagogische Grundlagen beruhenden Bildungsplan. In der Hinleitung zu seinem Plädoyer stellt Diskowski zunächst den noch immer prägenden Einfluss der Fürsorgetradition heraus und geht im weiteren Verlauf der Frage nach, wer im Kontext der Verschiebung von öffentlicher und privater Verantwortung auf den unterschiedlichen Ebenen der Einflussnahme und Zuständigkeiten auch jenseits verfasster Rechte eigentlich eine Steuerungsfunktion inne hat.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden