TopKita Institut für Qualität gGmbH

TopKita Institut für Qualität gGmbH

Wer wir sind und was wir tun

Initiiert und konzipiert von Trägern für Träger sowie wissenschaftlich fundiert, macht die Qualitätsplattform TopKita (www.topkita.de) seit 2018 pädagogisches Handeln mess- und steuerbar, indem sie die pädagogische Qualität auf der Ebene der einzelnen Kitas sowie definierter Gruppen (Eltern, Erzieher*innen, Träger) aufzeigt. Selbstevaluation, Elternbefragung und externe Audits durch Expert*innen und die Vielfalt der Blickwinkel stellen die Objektivität der Ergebnisse sicher und sind die Basis für eine Qualitätsentwicklung. Zudem schafft die Transparenz der Bildungsqualität eine sachliche Grundlage für eine Diskussion um den Erfolg öffentlicher Investitionen in den frühkindlichen Bildungsbereich.

 

Die TopKita Institut für Qualität gGmbH wurde am 21.11.2017 in Stuttgart von Waltraud Weegmann gegründet. Mit 40-jähriger Erfahrung in der Trägerschaft von mittlerweile ca. 40 Einrichtungen in Baden-Württemberg, Bayern und Nordrhein-Westfahren und deren Qualitätssicherung, war es Frau Weegmann ein Anliegen, die deutschlandweite Qualitätsplattform zu entwickeln und möglichst kostenfrei durch die Unterstützung der Sparda Stiftung für Bildung und Soziales der Sparda Bank Baden-Württemberg sowie der element-i Bildungsstiftung an den Markt zu bringen.

 

Vision

Unsere Vision ist: Jedes Kind genießt eine qualitativ hochwertige, frühkindliche Erziehung, Bildung und Betreuung. Chancengerechtigkeit in der Bildung verbessert die Zukunft unserer Gesellschaft – davon sind wir überzeugt.

 

Mission

Wir geben durch unsere Plattform Trägern, Pädagog*innen sowie Eltern ein wissenschaftlich fundiertes Werkzeug für qualitativ hochwertige Entwicklungsförderung an die Hand. Wir machen die Qualität der pädagogischen Arbeit mit den Kindern sichtbar und ermöglichen, diese kontinuierlich weiterzuentwickeln. Wir verhelfen damit unseren Kindern zu den bestmöglichen Startvoraussetzungen für ihr Leben.

 

Ziel

Alle Kitas sollen die Möglichkeit haben, ohne Budget und trotz Personal- und Zeitmangel, durch Maßnahmen an der richtigen Stelle, Qualitätsverbesserungen erzielen zu können. Dazu stellen wir den Kitas unsere Befragungsinstrumente zur Verfügung.

 

Warum Sie mit TopKita arbeiten sollten

  • Qualitätsmessinstrumente, wissenschaftlich entwickelt mit 40-jähriger Erfahrung in der Trägerschaft sehr praxisnah entwickelt und erprobt.
  • Wir wissen, dass Gelb und Zeit in Kitas knapp ist, daher bieten wir unsere Produkte kostenfrei oder kostengünstig an und vor allem digital.
  • Die Digitalisierung Ihrer Befragungen erspart Ihnen vor allem beim Auswerten sehr viel Zeit. Sie haben es auch leichter, sich mit dem Vorjahr zu messen. Die Auswertung übernimmt das Portal für Sie. Ihre Leistung ist nur noch die Interpretation des Ergebnisses und das Entwerfen von Maßnahmen.
  • Wir bieten über den Qualitätsmonitor die Möglichkeit, die Befragungen aufeinander abgestimmt in einem Balkendiagramm anzuzeigen, um die verschiedenen Blickwinkel auf ein Thema darzustellen.
  • In 2022 ergänzen wir das Portfolio um die Kinderbefragung.
  • Unsere Instrumente und die Auditor*innen werden durch das Feedback der Kitas und Träger einer ständigen Eigenkontrolle unterzogen, so dass wir Verbesserungsbedarfe an den Instrumenten und auch bei den Auditor*innen schnell erkennen können.
  • Das Beratungsteam steht Ihnen auf Wunsch auch bei der Maßnahmenentwicklung oder mit einem Qualitätsworkshop zur Seite.

Kontakt

TopKita Institut für Qualität gGmbH
Wankelstrasse 1
70563 Stuttgart

Viola Milivojevic
Telefon: 071199889700
E-Mail: viola.milivojevic@topkita.de
Internet: www.topkita.de

Vom Partner zur Verfügung gestellte Medien

Noch keine Medien vorhanden
    X