Online-Vortrag am 14.5.2024 um 16:00 Uhr: „Kita-Digital – wir wollen es wissen“

Kita-Digital – wir wollen es wissen.

Ein anschaulicher und praktischer Einblick in Software- und App-Lösungen für Kindertageseinrichtungen

In Fortsetzung ihres ersten Vortrags „Kita digital – Arbeitserleichterung in der Kita durch Software-Lösungen?!“ widmen sich  Jens Krabel und Sebastian Schädler vom Institut für Gegenwartsfragen der frühen Bildung (IGFFB) konkreten Software- und App-Lösungen. Anhand von Kita-Software-Screenshots verdeutlichen sie, wie Kitas Verwaltungs-, Kommunikations- und Beobachtungsprozesse sowie (inklusive) Medienangebote für Kinder digital lösen können.

Anhand praktischer Beispiele zeigen die Referenten beispielsweise wie Kitas digital mit Eltern und den Kleinteams aus den anderen Etagen kommunizieren, wie Kinder digital an- und abgemeldet werden, wie Beobachtungs- und Dokumentationsprozesse digital gestaltet werden oder wie Kitas eine inklusive Medienpädagogik für Kinder umsetzen können.

 

In ihrer Präsentation gehen sie unter anderem folgenden Fragen nach:

  • Welche möglichen Vor- und Nachteile haben Software-Lösungen für die praktische Arbeit in Kitas?
  • Worin unterscheiden sich die verschiedenen Software-Lösungen voneinander?
  • Wie sollten Kitas bei der Einführung von Software-Lösungen vorgehen?

 

Jens Krabel und Sebastian Schädler möchten dabei mit Ihnen ins Gespräch kommen und von Ihnen wissen: Welche Erfahrungen haben Sie eventuell schon mit Kita-Software-Lösungen bzw. mit digitalen Medienangeboten gemacht? Für wie praxistauglich schätzen Sie die vorgestellten Software-Lösungen und Apps ein? Welche Chancen sehen Sie im Einsatz digitaler Lösungen in der Kita? Welche Befürchtungen haben Sie in Bezug auf Digitalisierungsprozesse? …..und natürlich sind sie offen für IHRE FRAGEN!

Keine Kommentare

Schreiben Sie ein Kommentar