Ankündigung Online-Vortrag am 14.06.2021: Qualitätsentwicklung der stationären Hilfe zur Erziehung durch systematische Erkundung des pädagogischen Alltags

Am 14.06.2021 bieten wir um 16:00 Uhr einen unserer kostenlosen Online-Vorträge für pädagogische Fachkräfte an.

 

Qualitätsentwicklung der stationären Hilfe zur Erziehung durch systematische Erkundung des pädagogischen Alltags

 

Die Frage „Ein gutes Heim (eine gute Hilfe) – was ist das?“ – ist vermutlich so alt wie Heimerziehung selbst. 1998 wurde mit dem §78a ff. SGB VIII (KJHG) eine neue rechtliche Grundlage für die Qualitätsentwicklung der stationären Hilfe geschaffen. Bei der Umsetzung in den Folgejahren kamen häufig Modelle aus der Produktion und dem Unternehmensbereich zum Einsatz. Erst nach und nach gelang es, spezifischere Vorgehensweisen zu entwickeln, die menschliche Qualitäten und die Besonderheiten humaner Dienstleitungen angemessen berücksichtigen.

Der Vortrag zeichnet die Entwicklung des Themas Qualität in der Heimerziehung nach und stellt das alltagsnahe Vorgehen der Qualitätsagentur Erziehungshilfen und die in einem Modellprojekt des Landes Brandenburg entwickelten fachlichen Standards moderner stationärer Hilfe zur Erziehung vor.

ONLINE-VORTRAG-ANMELDUNG